28. Januar 2021

  • Im Frühjahr 2020 eröffnete die Ludwig-Bölkow-Stiftung eine Zweigstelle in Dresden. Leiter der Dresdner Außenstelle ist der zweite Stiftungsvorstand, Herr Lutz Reichelt. Die Adresse des Büros lautet: 01067 Dresden, Schützengasse 16; Tel. 0351-8905200. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.
  • Im Jahr 2020 und bereits für 2021 erreichten uns einige Förderanfragen. Die zur Förderung genehmigten Projekte finden unter „Förderprojekte“.
  • Der Stiftungsvorstand hat gemeinsam mit dem Leiter der Stiftung Energieeffizienz, Jörg Ortjohann, eine Klimapatenschaft im Rahmen der CO2-Wette der Organisation „3 fürs Klima“ übernommen. Näheres finden Sie hier und hier.
  • Der zweijährig stattfindende Münchner Stiftungsfrühling (MSF) wird in diesem Jahr leider ausfallen und auf März 2022 verschoben. Die Stiftung wird hier mit einem Stand und mit einem Vortrag zur Leindotter-Initiative vertreten sein.
  • Die Ludwig-Bölkow-Stiftung unterstützt die neuen Plattformen „Sustainable data Platform“ und „CO2-Compass“. Hierzu wird ein entsprechender Beitrag auf der Stiftungsseite veröffentlicht werden.
  • Zum Ende des Monats April 2020 wurden die NO2-Messungen am Oskar-von-Miller-Ring beendet. Hierzu bedanken wir uns für die räumliche und finanzielle Unterstützung ganz besonders bei einem Anwohner. Die Messwerte finden Sie unter „Stickoxidmessungen“.
  • Das über viele Jahre unterstützte Projekt „Energy Watch Group“ wird seit 2020 als eigenständiges Projekt geführt. Spenden können daher nicht mehr über die Ludwig-Bölkow-Stiftung abgeführt werden, sondern müssen direkt an die Global Eco Transition gGmbH überwiesen werden. Näheres hierzu finden Sie unter diesem Link.